Apoptygma BerzerkYou And Me Against The World>> Mehr Material zur Band

01. Tuning In Again (Intro)
02. In This Together - Album Version
03. Love To Blame
04. Tuning In To The Frequency Of Your Soul
05. Cambodia
06. Back On Track
07. Tuning In To The Frequency Of Your Soul
08. Mercy Kill
09. Lost In Translation
10. Maze
11. Into The Unknown
Eigentlich dachte ich, Kassetten seien schon längst ausgestorben, doch ich musste mich eines Besseren belehren lassen. So gelangte tatsächlich das, wie es so schön heißt, Demo – Tape „You and me against the world“ von Apoptygma Berzerk in meine Hände. Da kurze Nachforschungen schnell ergaben, dass es sich hierbei um eine mir völlig fremde Musikrichtung handelt, blieb mir nichts anderes übrig, als eine einschlägige Fachzeitung zu Hand zu nehmen und die unendlichen Weiten des Internets zu dem Fünfer zu befragen. Die folgenden Zeilen sind demnach mehr eine Zusammenfassung der Recherche und spiegeln weniger meine Meinung wieder, weil mir (mit meinem persönlichen Musikgeschmack) nicht zusteht, eine offenbar so große Nummer im Musikgeschäft negativ zu bewerten…

Beschränkt man sich rein auf den Prozess des Songwritings, so ist Apoptygma Berzerk im Grunde das Soloprojekt von Stephen Groth. Lediglich bei Liveauftritten und der Umsetzung seiner Songs scharrt er seine Gefolgsleute um sich. Sein Häuschen hat der Musiker eigentlich im tiefschwarzen Electro – Wald gebaut, beeinflusst von Gruppen wie Nitzer Ebb, Coil oder Front 242, doch das neue Material ist rockiger (man möchte schon fast sagen: kommerzieller) ausgefallen. Die Gitarren stehen mehr im Vordergrund, rauben den Songs jedoch nicht ihren gefühlsbetonten Charakter und lassen sich immer noch vortrefflich in den Räumlichkeiten eines Clubs spielen, auch wenn Mainman Groth diesen Anspruch selber nicht mehr hegt. Er macht keinen Hehl daraus, wer ihn beim Songwriting gelenkt hat, so sind Interpol oder Nine Inch Nails maßgebliche Einflussfaktoren gewesen. Auf ihrem Wanderweg über Techno, House und Trance – Wiesen durch EBM – Höhlen mit Zwischenstopps in verrauchten Clubs, sind Apoptygma Berzerk nun in der Electro – Rock – Wüste angekommen. Bleibt also abzuwarten, welchen Weg die Norweger als Nächstes einschlagen…

Defroster


Impressum